Was ist Zahnarzt Homecare?

Für junge und gesunde, mobile und flexible Menschen ist es ein Leichtes , ihren Zahnarzt aufzusuchen. Doch was ist mit Senioren, Pflegebedürftigen und Menschen mit Handicap?

All den Menschen, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen in ihrem Aktionsradius eingeschränkt sind, und denen der Weg zum Zahnarzt unmöglich ist oder die aus Zeitgründen nicht das Haus verlassen können?

Wir bringen innerhalb der Zentralschweiz die zahnärztliche Behandlung zu Ihnen nach Hause. Mobil und flexibel besuchen wir Sie mit unserem tragbaren Equipment.

Wir machen uns für sie mobil!

Ihre Zahnarztpraxis kommt zu Ihnen wenn Sie nicht mehr mobil sind. Wir bieten die zahnärztliche Kontrolluntersuchungen und Dentalhygiene vor Ort an.

Bei Schmerzen führen wir auch Extraktionen und andere Behandlungen je nach Ursache durch.

Rufen Sie uns an für mehr Informationen oder vereinbaren Sie einen Termin.

 

Warum ist die Mundhygiene auch bei Pflegebedürftigen noch wichtig?

Vorbeugung von:

  • Karies
  • Gingivitis
  • Parodontitis
  • Stomatitis
  • Schmerzen
  • uvm.

Der "Hygienetag" in Pflegeinstituten

Wir betreuen seit 2013 mehrere Pflegeheime. Da der Bedarf mit jedem Jahr steigt, haben Wir den "Hygienetag" in Pflegeheimen eingeführt.

 

Der "Hygienetag" ist ein Termin der mit dem Pflegeinstitut vereinbart wird und für diesen Tag können sich die Heimbewohner anmelden.

An diesem Tag werden dann die Zahnarztkontrolle und Zahnreinigung durchgeführt. Je nach Bedarf werden die prothetischen Versorgungen überprüft und/oder eine Retouche erfolgt.

Falls der Bewohner Schmerzen hat , wird je nach Ursache das Problem direkt behoben oder bei einem zweiten Termin.

Welchen Vorteil hat der "Hygienetag"?

  • Dadurch das an einem fixen Termin mehrere Bewohner behandelt werden können, können wir die Anfahrtskosten niedrig halten, da diese durch die Anzahl der Heimbewohner geteilt wird.
  • Weniger Personal- und Betreuungsaufwand da sie nur an einem Tag sich um den "Zahnarzttermin" kümmern müssen.
  • Die Organisation von der zahnärztliche Kontrollen wird erleichtert , da man einen besseren Überblick hat welche Bewohner schon eine Kontrolle hatten.
  • viele Bewohner die von der AHV/EL unterstützt werden benötigen eine nachweisbare regelmässige Kontrolle und Zahnreinigung. Diese werden leider oft vergessen.Durch das fixen Abmachen von Terminen in der Zukunft geht das nicht mehr verloren.
  • Nach jedem Kontrolltermin erstellt der Zahnarzt eine Checkliste für das Heim mit Pflegeanweisungen und Bemerkungen für das Pflegepersonal.

 

Zahnarztpraxis Pflug & Partner

Jurastrasse 7

2552 Orpund

Tel.: 032 355 21 31

info@zahnarzt-orpund.ch

Wie melde ich mich bzw. die Bewohner für den Hygienetag an?

Bitte füllen Sie das linksstehende Formular "Anmeldeformular Bewohner" für jeden Bewohner aus und unterschreiben diese.

Dann füllen Sie die "Übersichtsliste Hygienetag" aus, mit  der Angabe an welche Behandlung Sie interessiert sind.

Es gibt 3 Optionen:

  • Zahnkontrolle + Zahnreinigung
  • Professionelle Prothesenreinigung (Die Prothesen werden mitgenommen und im Labor gereinigt und poliert und wieder retourniert)
  • Schmerzbehandlung

Danach Scannen oder schicken Sie die Formulare bitte an uns zurück:

 

Medien